„EIN PAKET FÜR ALLE“

SURF-CAMP SRI LANKA

Lesen Sie hier die Details zu Ihren Einschlüssen in Ihrem „One Package Fits All“ und wie alles funktioniert.

DAS IST IHR „EIN PAKET FÜR ALLE“

Auf dieser Seite stellen wir detaillierte Informationen zu unserem begehrten wöchentlichen Surfcamp-Paket „One Package Fits All“ im wunderschönen Weligama in Sri Lanka bereit.

Tauchen Sie ein in die Welt des Surfens, während wir die Hauptmerkmale unseres „One Package Fits All“-Erlebnisses anhand ansprechender Videos und fesselnder Fotos hervorheben. Diese visuellen Darstellungen vermitteln ein besseres Verständnis dafür, was Sie erwarten können, wenn Sie sich für eine Buchung bei uns entscheiden. Darüber hinaus haben wir einen umfassenden Wochenplan bereitgestellt, der die spezifischen Tage für Surfschulunterricht, Surf-Guiding, Surf-Skate-Sessions, Filmabende, Bier-Pong, Yoga und eine Reihe anderer aufregender Aktivitäten beschreibt.

Werfen Sie einen kurzen Blick auf den unglaublichen Urlaub, der Sie erwartet. In unserem Surfcamp in Sri Lanka geht es darum, unvergessliche Momente voller Spaß und Abenteuer zu schaffen. Egal, ob Sie Anfänger oder erfahrener Surfer sind, unser Programm ist auf alle Könnensstufen zugeschnitten. Mit professionellen Lehrern und fantastischen Surfbedingungen wird Ihre Zeit im Wasser einfach fantastisch sein.

Obwohl wir empfehlen, an einem Samstag einzuchecken, um vollständig in unser Wochenprogramm einzutauchen, verstehen wir, dass die Reisepläne variieren können. Seien Sie versichert, Sie haben die Flexibilität, an jedem beliebigen Tag und zu jeder für Sie passenden Zeit anzureisen. Unser Surfcamp ist rund um die Uhr geöffnet und heißt das ganze Jahr über Gäste willkommen, damit Ihr Traum-Surfurlaub in Sri Lanka Wirklichkeit wird.

Begeben Sie sich in unserem Surfcamp in Weligama auf eine außergewöhnliche Reise und erleben Sie den Nervenkitzel des Wellenreitens in einem der atemberaubendsten Surfziele der Welt. Buchen Sie jetzt Ihren Surfurlaub und machen Sie sich bereit für ein Abenteuer, das Ihnen unvergessliche Erinnerungen hinterlassen wird.


Wir haben ganzjährig geöffnet!

DER WOCHENPLAN

Uhrzeit

Samstag

Sonntag

Montag

Dienstag

Wednesday

Donnerstag

Freitag

06: 00 - 07: 00

Mittelstufe/Fortgeschrittene: 

Surf-Guiding am frühen Morgen

Mittelstufe/Fortgeschrittene: 

Surf-Guiding am frühen Morgen

Mittelstufe/Fortgeschrittene: 

Surf-Guiding am frühen Morgen

Mittelstufe/Fortgeschrittene: 

Surf-Guiding am frühen Morgen

Mittelstufe/Fortgeschrittene: 

Surf-Guiding am frühen Morgen

Mittelstufe/Fortgeschrittene: 

Surf-Guiding am frühen Morgen

Mittelstufe/Fortgeschrittene: 

Surf-Guiding am frühen Morgen

07: 30 - 08: 30

Morgen Yoga

YOGA-FREITAG

Morgen Yoga

Morgen Yoga

Morgen Yoga

Morgen Yoga

Morgen Yoga

08: 00 - 10: 00

Frühstück

Frühstück

Frühstück

Frühstück

Frühstück

Frühstück

Frühstück

10:00

Surf-Session:

L1 & L2
Morgenstunde
-
Mittagspause
-
Nachmittags kostenloses Surfen

Surf-Session:

Fortgeschrittener Anfänger: 
Surf Guiding – Zeit je nach Bedingungen (zwischen Frühstück und Sonnenuntergang) 

Pool-Übungen

Surf-Session:


L1 & L2
Morgenstunde
-
Mittagspause
-
Nachmittags kostenloses Surfen

Surf-Session:


L1 & L2
Morgenstunde
-
Mittagspause
-
Nachmittags kostenloses Surfen

Surf-Session:


Fortgeschrittener Anfänger: 
Surf Guiding – Zeit je nach Bedingungen (zwischen Frühstück und Sonnenuntergang) 

Pool-Übungen

10: 30 - 15: 30

Surf-Session:


L1 & L2
Morgenstunde
-
Mittagspause
-
Nachmittags kostenloses Surfen

Surf-Session:


Fortgeschrittener Anfänger: 
Surf Guiding – Zeit je nach Bedingungen (zwischen Frühstück und Sonnenuntergang) 

Surf-Session:


Fortgeschrittener Anfänger: 
Surf Guiding – Zeit je nach Bedingungen (zwischen Frühstück und Sonnenuntergang) 

Surf-Session:


L1 & L2
Morgenstunde
-
Mittagspause
-
Nachmittags kostenloses Surfen

Surf-Session:


Fortgeschrittener Anfänger: 
Surf Guiding – Zeit je nach Bedingungen (zwischen Frühstück und Sonnenuntergang) 

Surf-Session:


L1 & L2
Morgenstunde
-
Mittagspause
-
Nachmittags kostenloses Surfen

Surf-Session:


Fortgeschrittener Anfänger: 
Surf Guiding – Zeit je nach Bedingungen (zwischen Frühstück und Sonnenuntergang) 

Surf-Session:


L1 & L2
Morgenstunde
-
Mittagspause
-
Nachmittags kostenloses Surfen

Surf-Session:


Fortgeschrittener Anfänger: 
Surf Guiding – Zeit je nach Bedingungen (zwischen Frühstück und Sonnenuntergang) 

16:00

YOGA-FREITAG
Spaziergang bei Sonnenuntergang

Surf-Skate-Session

16: 30 - 17: 00

17: 30 - 18: 30

Abend-Yoga

Abend-Yoga

Abend-Yoga

Abend-Yoga

Abend-Yoga

Abend-Yoga

18:30

19:00

Willkommens-BBQ

Abendessen

Abendessen

Abendessen

ABENDESSEN TAG FREI
Haus des Arztes
(Nur Hochsaison)

Abend-Yoga um 5:30 Uhr immer noch möglich, wenn kein Arzt zu Hause ist

Abendessen

Abendessen

19:30

20:00

Filmabend + Popcorn

Surf-Theorie

Videoanalyse + Surfvideo

Bar-Nacht
(Nur Hochsaison)


20:30

21:00

21:30

22:00

22:30

23:00

23:30

00:00

BRANDFÜHRUNG

BarrelBRANDFÜHRUNG (INBEGRIFFEN)
Fortgeschrittener Anfänger

  • Tägliche Verpflegung & Lycra
  • Täglicher Surftransport
  • Tägliches Surfguiding
  • Sitzungen von morgens bis abends

Das Surf Camp Sri Lanka bietet zweimal täglich (2/3-stündige Sitzungen) Surf-Guiding für Fortgeschrittene und Fortgeschrittene in einer Gruppenkonfiguration von maximal 4/5 Surfern pro Guide an.

Jeder Surfguide hat für diesen Tag seine eigene Surfgruppe, die nach dem Level der Surfer zusammengestellt wird.

Wir organisieren auf Wunsch zu jeder Tageszeit ein Intermediate/Advanced Surfguiding. Das bedeutet, dass du zusammen mit deinem Surfguide im Umkreis von maximal 1 Stunde Fahrt überprüfen kannst, welche Surfspots du an diesem Tag surfen möchtest.

Der Surfguide wird dafür sorgen, dass Sie ein paar Spots entdecken können, bevor Sie hineingehen, und einen Spot empfehlen, der auf seinen Ortskenntnissen basiert, um sicherzustellen, dass Sie an diesem Tag die beste Brandung bekommen. Sie können sich mit Ihrem Surfguide und einer Gruppe von anderen Surfern beraten, um zuerst zum Surfspotting zu gehen oder direkt zum ersten besten Spot zu gehen, den er / sie empfiehlt.

Wir werden Folgendes berücksichtigen: Gezeiten – Wind – Wellengröße – Strömungen – Menschenmassen und Lokalismus in die Führung und als Teil unserer Entscheidungen, wohin wir gehen.

Die Sitzungen dauern 2/3 Stunden pro Sitzung und sind 2 x täglich geplant – wenn wir eine längere, weiter entfernte Sitzung planen, wird dies zu einer langen Sitzung, bei der wir länger an einem Ort bleiben.

Dies kann aufgrund fehlender Wellen passieren und wir müssen nach Norden oder Süden gehen, um Spots zu finden, die mit kleineren Wellen besser funktionieren. Manchmal kommt es sogar vor, dass im gesamten Gebiet nur 1 oder 2 Surfspots funktionieren.

Wellengröße und Bedingungen ändern sich von Tag zu Tag!

Wir versuchen, die besten Kompromisse zu finden, die dem fortgeschrittenen/fortgeschrittenen Surfer so viel wie möglich zugute kommen.

Unabhängige Surfer wissen, wie sie sich und andere schützen können, wenn ein Wipe Out passiert, können mit unerwarteten Strömungen umgehen, können ohne Anleitung zum Line-up und Strand zurückpaddeln, können Strömungen im Wasser analysieren, wissen, wo die Ein- und Ausstiegspunkte sind, können Schildkröten rollen und ducken, können die Brandung ohne Brettverlust sicher passieren, wissen, wie man aus einer Welle tritt, weiß, wie man nach links und rechts geht und muss nicht von einem Instruktor in eine Welle geschoben werden.

HINWEIS: Surf Guiding ist KEIN Surfkurs – es ist geführtes Surfen!! Es gibt keinen Unterricht – kein konstruktives Feedback oder Coaching außer dem, das der Surfguide Ihnen für diesen Moment freiwillig anbieten möchte. Um einen Surfkurs für Fortgeschrittene/Fortgeschrittene zu buchen, müssen Sie ein Surfer der Stufe 3 sein und die oben genannten Anforderungen erfüllen. Wenn der Surftrainer Sie nicht als mittelmäßigen/fortgeschrittenen Surfer der Stufe L3 einstuft und Sie nicht in der Lage sind, für sich selbst und insbesondere für andere sicher zu surfen, hat der Surftrainer das Recht, die Sitzung abzusagen und Sie für die von uns angebotenen Anfängerkurse einzuplanen .

Video über Surf Guiding Sri Lanka 4 abspielen – Solid Surf House

SURFSCHULE & UNTERRICHT

Surfunterricht (inklusive)
Anfängerunterricht

  • Täglicher Boardverleih & Lycra
  • Täglicher Surftransport
  • Täglicher Surfunterricht ± 2 Stunden
  • Täglich kostenloses Surfen ± 2/3 Std

Alle Surflehrer des Surfcamps in Sri Lanka sind ISA-lizenziert und haben Lebensrettungszertifikate. Unsere Surfkurse sind L1 und L2 – absoluter Anfänger bis Fortgeschrittener / Beginner, grüne Wellen zu fangen, Position, Wellen und Strömungen lesen usw.

Wir halten ein Schüler-Lehrer-Verhältnis von 1 : 4/5 ein, abhängig von der für diesen Tag eingerichteten Gruppe.

Die Gruppe wird alle am selben Strand unterrichtet, aber in kleinere Gruppen pro Lehrer aufgeteilt. Jeder Lehrer betreut seine eigenen Schüler mit einem Verhältnis von max. 1:4/5.

Die täglichen Surfkurse sind 2 Stunden geführte Lektionen, die Folgendes beinhalten: Theorie & Praxis und einmal pro Woche eine vollständige Theorie und Videoanalyse mit einem Surffilm.

Alle Surfkurse werden auf Softsurfbrettern durchgeführt, um die Sicherheit der Schüler und der umliegenden Surfer zu gewährleisten. Nach dem 2-stündigen Surfunterricht findet eine zusätzliche Surf-Session von ca. 2/3 Stunden statt. Das ist freies Surfen und die Gelegenheit, das Gelernte zu üben. Die gesamten Surfstunden betragen 4 bis 5 Stunden pro Tag.

Der Surfunterricht beginnt immer morgens und ist die erste Sitzung des Tages – die 2. Sitzung ist immer kostenloses Surfen. *

Wir wählen den Surfspot basierend auf dem besten Ort aus, um den Surfunterricht unter Berücksichtigung der Menschenmassen durchzuführen – der Art des Meeresbodens: Sand (kein Riff) und Strömungen. Daher besuchen wir einen Spot öfter als andere Surfspots.

Unser Fokus liegt darauf, dir beizubringen, wie du für dich selbst und andere, die mit dir im Wasser sind, verantwortungsbewusst surfst, um sicherzustellen, dass du den maximalen Spaß hast!

Hardboards sind für diejenigen, die unabhängig surfen können, Mittelstufe/Fortgeschrittene und bereits etwas Erfahrung haben.

Unabhängige Surfer wissen, wie sie sich und andere schützen können, wenn ein Wipe Out passiert, können mit unerwarteten Strömungen umgehen, können ohne Anleitung zum Line-up und Strand zurückpaddeln, können Strömungen im Wasser analysieren, wissen, wo die Ein- und Ausstiegspunkte sind, können Schildkröten rollen und ducken, können die Brandung ohne Brettverlust sicher passieren, wissen, wie man aus einer Welle tritt, weiß, wie man nach links und rechts geht und muss nicht von einem Instruktor in eine Welle geschoben werden.

Wenn Sie all diese Anforderungen erfüllen, stehen Ihnen Hardboards zur Verfügung!

Anmerkungen:

– Bringen Sie Sonnenschutz / Sonnenschutzfaktor mit: 50+

– Yogahosen bei empfindlicher Hautausschlag oder Sonnenbrand an den Beinen, besonders empfehlenswert für Surferinnen aufgrund des hohen Bikini-Schnittes am Bein.

*Bei einem späten Check-in entfällt die Surf-Session. Frühzeitige Check-Ins können vor der Ankunft eine Surfstunde anfordern und müssen vor 08.00:14.00 Uhr morgens eingecheckt werden, vorbehaltlich unserer Höflichkeit und Verfügbarkeit. Bitte beachten Sie, dass der Zimmer-Check-in offiziell um XNUMX Uhr erfolgt und zu diesem Zeitpunkt auch Ihr Urlaubspaket beginnt.

Video über die Surfschule Sri Lanka abspielen – Solid Surf House

YOGA

Das YogaDAS YOGA (INBEGRIFFEN)
Alle Ebenen – Vinyasa

  • Morgensitzung
  • Nachmittagssitzung
  • Wählen Sie eine Sitzung pro Tag
Video über Yoga House Sri Lanka abspielen – Solid Surf House

SURF-SKATE-SITZUNGEN

Surfcamp Marokko - Surfcamp Bali - Surfcamp Sri Lanka - Surfcamp Portugal - Surfcamp MentawaiSURF-SKATE-SESSION 
Kostenlose Nutzung von Surf-Skateboards

Jeden Mittwoch Gruppensitzung

Video über Surf Skate Sri Lanka 2 abspielen – Solid Surf House